• Home
  • Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutzerklärung
Punkt und Flagge

Die FIDES Treuhand und Herr WP/StB Wolfgang Kemsat arbeiten Hand in Hand. Seit Beginn des Jahres 2010 führt Herr WP/StB Kemsat seine bisher von ihm geführten Geschäfte in der FIDES KEMSAT GmbH, einem Unternehmen der FIDES-Gruppe, fort.

Uns verbinden nicht nur norddeutsche Mentalität und Traditionsbewusstsein – ausschlaggebend für den Zusammenschluss war vor allem die außerordentliche Leistungsbereitschaft und Professionalität, die wir aneinander schätzen. In dem neuen Unternehmen FIDES KEMSAT bündeln wir unsere langjährige Expertise und werden das in der FIDES-Gruppe bewährte Konzept „Alle Leistungen aus einer Hand“ gemeinsam weiterentwickeln. Die persönliche Nähe zu unseren Mandanten wird auch bei FIDES KEMSAT den Unterschied ausmachen.

Die gemeinsame Fachkompetenz wird insbesondere im Bereich Schifffahrt gestärkt. Darüber hinaus werden sich im gemeinsamen Zusammenspiel von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Rechtsanwälten und IT-Consultants der gesamten FIDES-Gruppe die unterschiedlichen Branchenschwerpunkte, Praxiskenntnisse und methodischen Ansätze ideal ergänzen. Mit der Aufnahme von KEMSAT in die FIDES-Gruppe schaffen wir zum richtigen Zeitpunkt einen Unternehmensverbund, der auch den anspruchvollsten Aufgaben hervorragend gerecht wird.

Aktuelle Downloads
FIDES Informationsveranstaltung - Unternehmensnachfolge aus unterschiedlichen Perspektiven


Hamburg, 27.09.2016
Bremen, 29.09.2016
Aktuelle Veranstaltungen
Aktuelles aus Wirtschaft - Steuern - Recht - IT


Osnabrück, 30.08.2016
Bremen, 05.09.2016
Hannover, 22.09.2016
Aktuelle Informationen
Unternehmensnachfolge mit Management-Buy-In erfolgreich gestalten
Von Management-Buy-In (MBI) spricht man, wenn in der Unternehmerfamilie kein Nachfolger zur Verfügung steht, und das Unternehmen durch einen externen Manager übernommen wird. Die Gestaltung der Unternehmens-nachfolge im deutschen Mittelstand ist ein Thema von hoher Bedeutung - und es ist davon auszugehen, dass diese Bedeutung in den kommenden Jahren erheblich zunehmen wird. Derzeit werden noch 54 % der Betriebe familienintern weitergegeben, dieser Anteil wird in den kommenden Jahren jedoch auf ca. 40 % sinken.

Lesen Sie mehr zu diesem und anderen interessanten Themen in unserer aktuellen Ausgabe der FIDES Information
Aktuelle Publikationen
FIDES Information 1 / 2016
Aktuelle Informationen
FIDES ist Mitglied in Praxity, IVZW, einer weltweiten Allianz selbständiger und unabhängiger Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften.

Über diesen Link gelangen Sie zum "Who is Praxity" Video.